Regierungsbeamte äußerten sich besorgt über den Schutz der Privatsphäre

Regierungsbeamte äußerten sich besorgt über den Schutz der Privatsphäre in Bezug auf Chinas erstes Krankenhaus mit Blockkettenantrieb

Dem Cn-Healthcare-Bericht zufolge wird das erste angeschlossene Krankenhaus der Medizinischen Universität Dalian bis Januar 2021 ein Pilotprogramm starten, da die Integration der Blockkette noch unvollständig ist. Das Krankenhaus wird die Blockkettentechnologie nutzen, um Patienten- und Behandlungsinformationen zu speichern. Die Betreiber enthüllten auch, dass eine solche wie bei Bitcoin Trader blockkettengestützte Plattform es den Patienten ermöglichen würde, über ein WeChat-Applet auf die so genannten „Internet-Krankenhaus“-Dienste zuzugreifen, deren Blockketten-Netzwerk Konsultations- und Behandlungsdaten speichert, indem es darauf abzielt, kontaktlose Lösungen aufgrund der Pandemie zu maximieren.

Regierungsbeamte sind über den Datenschutz besorgt

Mehrere Beamte des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie teilten den Krankenhausverwaltungen mit, dass sie nicht davon überzeugt seien, dass die Blockchain-Infrastruktur sicher sei, und dass sie über Fragen der Datensicherheit besorgt seien. Niu Tie, Direktor des ersten angegliederten Krankenhauses der Medizinischen Universität Dalian, sagte, dass die Informationsabteilung starkem Druck seitens der Regierung ausgesetzt sei, und als führendes Krankenhaus in der Region sei jegliche Entscheidungsfindung sehr vorsichtig. Die Anforderungen seien auch in Bezug auf die Privatsphäre sehr streng, fügte er hinzu.

Niu Tie sagte, dass das Informationsministerium beschlossen habe, die Anwendung von Blockchain unter dem Gesichtspunkt der Datensicherheit zu untersuchen, und wies auf die Entwicklungsrichtung für das technische Personal hin.

China hat eine Geschichte der Massenüberwachung

Regierungsbeamte, sagte Niu Tie, er wolle, dass das Krankenhaus die Verifizierbarkeit von Informationen sicherstellen und die Speicherung, Übertragung und den Zugang zu Daten sichern könne. China ist bekannt für die Massenüberwachung seiner Bürger, und solche Äußerungen stehen im Widerspruch zu einigen seiner Politiken. Beamte des Krankenhauses in Dalian sagten gegenüber Bitcoin Trader, dass ihre Blockchain-Plattform den Patienten den Zugang zu Dienstleistungen über WeChat ermöglicht, dessen Blockchain-Netzwerk Konsultations- und Behandlungsdaten speichert, um kontaktlose Lösungen aufgrund der COVID-19-Pandemie zu maximieren. Die People’s Bank of China ist bereit, den digitalen Yuan einzuführen. Mehrere Experten hatten auch Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre der chinesischen CBDC geäußert.

Menu