Winklevoss Twins Gemini plant Expansion in Asien

Der von den milliardenschweren Zwillingen Winklevoss Twins gegründete US-Kryptogeldwechsler und -verwahrer Gemini erwägt eine Expansion nach Asien und hat bereits seinen neuen Geschäftsführer für den asiatisch-pazifischen Raum ernannt.

gegründete Unternehmen bei Bitcoin Code

Nach der Ankündigung von Coindesk weitet das von den Winklevoss Twins gegründete Unternehmen bei Bitcoin Code seine Wurzeln auf Asien aus, nachdem es im vergangenen Jahr erfolgreich in Australien gestartet ist.
Winklevoss Twins Gemini ernennt den Dreh- und Angelpunkt der Asienexpansion

Sie hat einen neuen Leiter der Region, Jeremy Ng, eingestellt, der ebenfalls ein ehemaliger leitender Angestellter von Goldman Sachs mit einer reichen Erfahrung von 20 Jahren in Singapur und Hongkong ist. Gemini-Präsident Cameron Winklevoss wäre sein direkter Vorgesetzter, unter dessen Leitung Ng den gesamten Expansionsprozess zusammen mit schnellen Neueinstellungen und Geschäftsmöglichkeiten beaufsichtigen würde.

In einer offiziellen Erklärung sagten die Winklevoss Twins, die Entscheidung, einen neuen Geschäftsführer für diese Region zu ernennen, stehe im Einklang mit unserem größeren Plan, unsere Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum auszubauen. Und Ng würde bei dieser umfangreichen Mission die Hauptrolle spielen und das Gesicht dieses Unternehmens sein, sagten die Technik-Gurus.

Singapur wird das Tor nach Asien sein

Die amerikanischen Unternehmer warfen mehr Licht darauf, auf welche asiatische Region die Firma mehr Gewicht legen will, und fügten hinzu, dass Singapur mit seinen einigermaßen flexiblen und pro-Krypto-Regelungen wahrscheinlich die führende Rolle in der globalen Krypto-Bewegung spielen wird.

Die Firma plant, diese Gelegenheit zu nutzen, um weiter in den asiatischen Markt einzudringen. Wenn alles nach dem Plan verläuft, wird Gemini auch eine Lizenz für Krypto-Geschäfte bei der regionalen Finanzaufsichtsbehörde, der Monetary Authority of Singapore, beantragen.

In der Zwischenzeit hat Gemini im vergangenen Monat zwei wichtige Entwicklungen in die Schlagzeilen der Krypto-News gebracht. Erstens war es eine der beiden einzigen Krypto-Börsen laut Bitcoin Code, die von JPMorgan eine Krypto-Bankdienstleistung erhalten hat. Später kündigte sie ihre Integration mit der Samsung Blockchain Wallet an, die es Benutzern in den USA und Kanada ermöglicht, über die mobile Anwendung von Gemini auf die Krypto-Handelsdienste zuzugreifen.

Menu